Herzlich Willkommen auf der Assistenzbörse

Der VbA – Selbstbestimmt Leben unterstützt Menschen mit Behinderung, die außerhalb der Einrichtungen ein selbstbestimmtes Leben führen oder anstreben wollen. Seit über 20 Jahren vermitteln wir Assistenz zur Bewältigung von Barrieren, die im Alltag eines Menschen mit Behinderung entstehen. Die Assistenzleistungen umfassen unterschiedliche Bereiche, z. B. Körperpflege, Haushaltshilfe, Freizeitbegleitung, Unterstützung bei der Mobilität sowie Studienbegleitung und Arbeitsassistenz. Persönliche Assistenz ermöglicht behinderten Menschen individuelle Unterstützung. Wie, wann und von wem diese Unterstützung kommt, bestimmt der Mensch mit Behinderung selbst.
Mit der Assistenzbörse wollen wir die Suche nach geeigneter Assistenz erleichtern. Menschen mit Behinderung können hier selbst eine Anzeige veröffentlichen und somit selbst entscheiden, welche Art und im welchen Umfang sie Assistenzleistung haben wollen und welchen persönlichen Bedarf sie haben.
Auch die Menschen, die bereits als Persönliche Assistenz arbeiten oder arbeiten wollen, haben die Möglichkeit, eine Anzeige zu erstellen oder sich nach Stellenangeboten umzusehen.
Wir haben somit eine Plattform geschaffen, auf der beide Seiten sich begegnen und in Austausch treten können. Wir wünschen uns auf diese Weise möglichst vielen Betroffenen persönliche Assistenz für ein selbstbestimmtes Leben zu vermitteln.

Unsere Stellenbörse

089 – 230 22 64 10

Westendstr. 93, 80339 München

Sie haben eine Stelle zu vergeben?

Informationen für Arbeitgeber*innen
Jobsuche ansehen
Stellenangebot erstellen

Sie suchen einen Arbeitsplatz?

Informationen für Arbeitnehmer*innen
Stellenangebote ansehen
Jobsuche erstellen

Sie möchten sich informieren?

Was ist persönliche Assistenz
Das Arbeitgebermodell

Wir vermitteln Assistenz seit über 20 Jahren!

Was wir vermitteln:

 

Jobs vermittelt

Suchanfragen

Anbieter

Seit über 20 Jahren vermitteln wir persönliche Assistenz zur Bewältigung von Barrieren, die im Alltag eines Menschen mit Behinderung entstehen.

Die Assistenzleistungen umfassen unterschiedliche Bereiche, z. B. Körperpflege, Haushaltshilfe, Freizeitbegleitung, Unterstützung bei der Mobilität sowie Studienbegleitung und Arbeitsassistenz.

Persönliche Assistenz ermöglicht behinderten Menschen individuelle Unterstützung. Wie, wann und von wem diese Unterstützung kommt, bestimmt der Mensch mit Behinderung selbst.

Mit der Assistenzbörse wollen wir die Suche nach geeigneter Assistenz erleichtern. Menschen mit Behinderung können hier selbst eine Anzeige veröffentlichen und somit selbst entscheiden, welche Art und im welchen Umfang sie Assistenzleistung haben wollen und welchen persönlichen Bedarf sie haben.

Auch die Menschen, die bereits als Persönliche Assistenz arbeiten oder arbeiten wollen, haben die Möglichkeit, eine Jobsuche online aufzugeben oder sich nach Stellenangeboten umzusehen.

Wir haben somit diese Online Plattform zur Stellenvermittlung für Behindertenassistenz geschaffen, auf der beide Seiten sich begegnen und in Austausch treten können.

Wir wünschen uns auf diese Weise möglichst vielen Betroffenen persönliche Assistenz für ein selbstbestimmtes Leben zu vermitteln.

 

Unsere Mission

  • Wir entscheiden selbst, in welcher Wohnform wir leben wollen und gestalten unseren Tagesablauf selbst.
  • Wir entscheiden selbst darüber, wer uns wo, wie und wann die erforderlichen Hilfen leisten soll.
  • Wir verwalten die uns zuerkannten Finanzmittel selbst.
  • Wir entscheiden selbst, welche (berufliche oder ehrenamtliche) Tätigkeit wir ausüben möchten.
  • Wir können uns ungehindert in allen Bereichen des öffentlichen und gesellschaftlichen Lebens bewegen und mit anderen Menschen und Initiativen gemeinsam an der Weiterentwicklung der Gesellschaft arbeiten

Wir setzen uns ein für:

  • das uneingeschränkte Wunsch- und Wahlrecht von Menschen mit Behinderung, um ihr Lebensumfeld selbst auszuwählen und zu gestalten.
  • die gesetzliche Verankerung und die bundesweite Finanzierung des „Arbeitgebermodell“ als alternatives Hilfesystem.
  • mehr Akzeptanz gegenüber behinderten Menschen und eine positive Veränderung des Images von Behinderung in der Öffentlichkeit.
  • die Beteiligung an politischen Entscheidungsprozessen, wie es die UN-Behindertenrechtskonvention vorschreibt.
  • ein Bundesteilhabegesetz, in dem ein Hilfeanspruch und Nachteilsausgleich bedarfsgerecht und ganzheitlich ohne die Anrechnung von Vermögen und Einkommen geregelt werden.

Treten Sie mit uns in Kontakt

Wenn Sie bereits ein Stellenangebot oder Stellensuche auf dieser Seite aufgaben, würden wir uns über Ihre Rückmeldung freuen, ob wir Ihnen weiterhelfen konnten.

Haben Sie Fragen, Anregungen oder wollen Sie uns Ihre Meinung zur Seite mitteilen?

Dann können Sie uns immer eine Nachricht senden.

Westendstr. 93, 80339 München

089 – 230 22 64 10

Datenschutz

10 + 11 =